Physik LK, 2. Leiste, Herr Lienenbecker

Der Physik LK



Ein Tipp zum Foto:
Der mit dem kleinsten Kopf
ist unser Lehrer!


Das ganze begann mit einem
Sitzkreis im Gras
hinter der Turnhalle.


Was sehen wir?
Nichts sehen wir!

Was hätten wir sehen sollen?
Was hätten wir daraus geschlossen?


Herr Lienenbecker zum
Inhalt einer Klausur: "Also...
Gravitation.. und.. äääh.. dieses
ganze Planetentrallala halt."
Physik, die Tiefenwissenschaft

Wenn’s raucht und knallt ...
...sind Sie in der Chemie gelandet. Doch mit
dieser „oberflächlichen“ Wissenschaft geben
wir uns ja nicht zufrieden. Bei uns wird jedem
Atom auf den Kern und jeder Welle auf den
Grund gegangen.

Bis das die Köpfe rauchten
kämpften wir uns durch elektrische und
magnetische Felder, schlugen uns zwischen
Atomen durch, um schließlich festzustellen:
Alles ist relativ.

Über Murphys Gesetz
Teilweise fragte man sich tatsächlich ob nicht
eigentlich der Beweis dieses Gesetzes die
Hauptaufgabe unseres Kurses war. Es war wirklich faszinierend zu sehen, wie
spektakuläre Versuche – misslangen und das
mehr als einmal!
Da behaupte noch einer, Physik habe nichts
mit der Realität zu tun!

Wer jetzt noch glaubt,
dass wir nicht viel Spaß während dieser 4/2 Jahre hatten, dem ist auch mit der schlimmsten
Formel nicht zu helfen.
“Jetzt hat doch der Boris aus Rache die
Tasche des Lehrers mit diesem weißen Zeug
vollgespritzt!“

(gemeint ist natürlich Tafelwisch-Wasser)
Wenn irgendeiner wusste, wie lang
unser Kurs diskutieren musste, bis wir
uns einigen konnten, ob die
Uberschrift nun
ysik-LK
oder
[h]ysik-LK
vielleicht auch
(Phi)sik-LK
heisen sollte ...



Fur alle, die Murphys Gesetz
nicht kennen:
1. Alles was schief gehen kann, wird
schief gehen.
2. Gibt es mehrere Sachen, die schief
gehen konnen, wird das schief gehen,
was den meisten Schaden