Zurück | Zur Liste | Vor

Sandra Stöhr Familienname, Vorname
Stöhr, Sandra

PLZ        Wohnort
65232           Taunusstein

Geburtsdatum    Geburtsort
12.10.1982              Wiesbaden

Bisherige Tätigkeiten
Englisch/Französisch

Sandra Stöhr als Baby

Angaben zum Antragssteller
Dankesnachweis an:
Danke an meine Eltern, meine „kleine“ Schwester und an den Rest meiner Familie. Außerdem an die Familie meines Freundes für langanhaltendes bis dauerhaftes Asyl und meinen Freund für die Unterstützung, Geduld und Liebe und viele schöne Momente in den letzten 5 Jahren.

Empfehlungen:
Put it in a nutshell! Jessica

Ich danke dir dafür, dass du immer ein offenes Ohr für hattest! Hoffe, dass wir uns auch nach der Schulzeit sehen werden. Alexandra

Danke für den "feuchten" Chemiunterricht und die lustigen Stunden in Franz. Stefan

Hi Sandra! Ich bin froh, dass sich unsere Wege in der 8ten Klasse wieder gekreuzt haben. Wie sonst hätte ich ohne einen so zuverlässigen Fahrer und einer so ordentlichen Person überleben können. Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß im Leben. Viele Grüße Lucas

Na, hat sich das Pauken gelohnt? Die Mathestunden neben dir waren echt cool, ich glaube ansonsten wäre ich echt eingeschlafen und immerhin hab ich so auch noch was in Bio dazugelernt. Jassi Na du olle! Ich möchte mich herzlich für deine Unterstützung und für deine weisen Worte bedanken! Meistens wäre ich ohne deine Hilfe ganz schön aufgeschmissen gewesen! Ich habe noch nie so eine fleißige und ordentliche Biene gesehen, wie du es bist! Also, nochmals vielen lieben Dank! Egal ob du Grundschullehrerin oder Eventmanagerin wirst, ich wünsche dir alles Gute und Glück für deine zukünftige Laufbahn! Viele Grüße Youn-Zuh

Sandra, die uns immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt hat. Christiane

Wieder mal sitze ich mit Dir im „Chat d’or“, wie jeden Freitag in der dritten Stunde. So oder ähnlich verbringen wir eigentlich jede unsere Freistunden und haben immer viel Spaß miteinander. Wir reden über verschiedene Probleme, machen Witze oder lassen uns über unsere Lehrer aus.
Wenn ich so zurück blicke, gab es eigentlich nie einen Zeitpunkt in meinem Leben, wo ich Dich nicht an meiner Seite hatte. Schon in der Krabbelgruppe und im Kindergarten waren wir zusammen und seit der Grundschule ein unzertrennliches Team. Dies hat sich bis jetzt sehr gut so gehalten und ich hoffe, dass wir auch wenn sich unsere Wege in einigen Wochen trennen werden, sich an dieser Tatsache nie etwas ändern wird. Ich glaube aber, dass dies auch nicht möglich ist, denn wenn man so viel Zeit miteinander verbracht hat wie wir beide und man so viele Höhen und Tiefen hatte, man immer einander verbunden ist. An dieser Stelle möchte ich Dir auch noch mal für Deine Unterstützung und vorallem Deinen Ohren danken, die sich Woche für Woche meine Sorgen und Erlebnisse anhören mußten.
Liebe Grüße Deine Freundin Ramona



Tippfehler und fehlerhafte Angaben sind nicht ausgeschlossen.

Goto: