Zurück | Zur Liste | Vor

Ramona Geier Familienname, Vorname
Geier, Ramona

PLZ        Wohnort
65207           Wiesbaden

Geburtsdatum    Geburtsort
28.09.1982              Wiesbaden

Bisherige Tätigkeiten
Eglisch/Französisch

Ramona Geier als Baby

Angaben zum Antragssteller
Dankesnachweis an:
Meine Freunde aus Nordenstadt und aus der Umgebung, die sich immer mein Leid von der Schule anhören mussten und mich immer unterstützt haben; an Uli, der mir bei den vielen Internet- Recherchen immer sehr geholfen hat, sowie auch bei manchen Mathehausaufgaben; ganz besonders auch bei Herrn Mehrhof, der mich bei meinen schulischen Aufgaben immer ganz besonders stark unterstützt hat und ohne den ich manchmal ziemlich aufgeschmissen gewesen wäre; ein ganz besonderer Dank gilt meinen Eltern, die meine Faulheit nie unterstützt haben, sondern im Gegenteil mich immer angespornt haben etwas zu tun und ohne die ich nie so weit gekommen wäre.
Empfehlungen:
Put it in a nutshell! Jessi

Grüße von Lena!

Du hattest immer super interessante Stories zu erzählen, wenn wir zusammen zur Schule gefahren sind. Vielen Dank, Süße, für den fahrbaren Untersatz! HDL! Angela

Auch wenn ich es stets versucht habe am Morgen vor einer Klausur vor ihr zu flüchten (Ramona hat nämlich das Talent alle vor einer Klausur durch ihre Fragen und Spekulationen durcheinander zubringen) habe ich mich immer wieder auf die gemeinsamen Kunststunden der letzten drei Jahre gefreut, denn da hatten wir endlich mal Zeit über unsere Ereignisse (auf die ich hier nicht weiter eingehen möchte … ) vom vorhergegangen Wochenende zu tratschen…! Danke Ramona für diese „Kaffeekränzchen“. Ich hoffe, dass wir diese auch weiterhin fortsetzen können. Anne-Kathrin

Du bist mit Abstand die Freundin, die ich am längsten kenne. Bereits in der „Krabbelgruppe“ bist Du mit mir auf dem Hosenboden durch die Gegend gerutscht und seitdem nicht mehr von meiner Seite gewichen.
Heute, knapp 18 Jahre später kann man sagen, dass unsere Freundschaft durch viel Freud und Leid geprägt ist. Ob Tag oder Nacht, wir waren immer füreinander da und haben auch für den anderen die Hausaufgaben mitgemacht, wenn dieser mal gerade besseres zu tun hatte.
Wenn ich so zurückblicke kann ich nicht glauben wie schnell die Zeit vergangen ist und wünsche mir nicht selten die alte, unbeschwerte Zeit zurück, in der Euer Wohnzimmer als Diskothek umfunktioniert wurde und dein Papa Babysitter für die Kleinen oder Barkeeper spielen musste. Je älter wir wurden, desto mehr haben wir uns verändert und sind sehr verschieden geworden. Jedoch wussten wir immer, dass wir „zusammen“ gehören. Was hätte ich wohl sonst in meinen Freistunden machen sollen, wenn du mir nicht deine Probleme erzählt hättest?
Wenn ich jetzt an die Zukunft denke, ist dies schon ein merkwürdiges Gefühl, dich nicht mehr jeden Morgen zu sehen und zu wissen, dass die Telefonkosten immens steigen werden.
Auch wenn keiner weiß, wohin unsere Wege uns verschlagen werden, bin ich mir sicher, dass unsere Freundschaft auch dies überstehen wird und „unvergänglich“ ist.
Mit diesem Bericht möchte ich dir eigentlich für eine einmalige Freundschaft danken, die mit Sicherheit nicht an jeder Straßenecke zu ersetzen ist. Ich wüsche dir von ganzem Herzen, dass deine Zukunft einen Teil der Unbeschwertheit für dich bereit hält, die wir vor langer Zeit einmal zusammen erleben duften und dass du weiterhin die Kraft behältst, für die ich dich im vergangenen Jahr bewundert habe.
Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt ( hört sich geschwollen an, nicht ?) und du hast die Möglichkeit das Beste daraus zu machen. Bin auch in Zukunft für dich da, denn zusammen haben wir bis jetzt alles überstanden (sogar die Schule und das Abi) und ich danke dir für eine super Freundschaft und dafür, dass wir unsere Probleme immer teilen konnten!!!
Sandra

Ramona, die uns mit ihren kindischen Anfällen stets den teilweise doch sehr langweiligen Schulalltag versüßt hat. Und vielen Dank dafür, dass du mich nicht immer, aber immer öfter, nach der Schule heim gefahren hast! HDL! Danny

Liebe Grüße und ein großes Dankeschön ans Ramönchen, der es zu verdanken ist, dass ich es in Mathe über 5 Punkte gebracht habe! Gruß Caty Ich grüße Dich, da wir seit der Krabbelgruppe gemeinsam durch dick und dünn gehen. Sandra




Tippfehler und fehlerhafte Angaben sind nicht ausgeschlossen.

Goto: