Zurück | Zur Liste | Vor

Anna Endepols Familienname, Vorname
Endepols, Anna

PLZ        Wohnort
65232           Taunusstein

Geburtsdatum    Geburtsort
07.02.1983              Bad Schwalbach

Bisherige Tätigkeiten
Deutsch/Gemeinschaftskunde

Anna Endepols als Baby

Angaben zum Antragssteller
Dankesnachweis an:
Mein Schwesterherz Sárka, dass sie mich so liebt, wie ich bin (Du bist die Beste! Ich liebe dich!), meine Eltern fürs auf den Boden zurückholen („So schaffst du das nie!“) und ihre Geduld, Lui und David für die wunderbare Freundschaft, an Tinchen für durchsoffene, durchrauchte und durchtalkte Nächte! Und last, but not least an meine Stiefmama Heide für alles, was meine Eltern auf Grund ihrer Einstellung zueinander nicht abdecken konnten. P.S.: Danke an alle Lehrer, die in der 11ten Klasse für meine Versetzung gestimmt haben!!

Empfehlungen:
Danke für die Therapiestunden, bist ´ne ganz liebe! Deine Franzi!

Danke für verbale Inhaltsangaben zu Texten jeglicher Art. Benedikt Ich hoffe, dass wir in Kontakt bleiben und wir uns auch häufiger sehen. Schließlich bist du eine echte Seelenklempnerin. HDGDL Katharina

Danke für Deine unzerstörbare Freude am Leben, die Du mir gegenüber ausgestrahlt hast und Du weißt, wenn Thomas nicht mehr da sein sollte...! (Ich bin für immer Dein Stanley) Tobias von Mach

Kennengelernt haben wir uns erst in der 10. Klasse, aber von da an bildeten wir mit Babsi ein Dreiergespann, das weder zu überhören (besonders im Unterricht) noch zu übersehen waren. Ob auf der Berlinfahrt mit Betten- partys, Tequilarunden bei dir oder Karaoke im Pub - Spaß stand grundsätzlich auf der Tagesordnung! Zwar haben wir uns durch unterschiedliche Leistungskurse ein wenig aus den Augen verloren, aber zum Glück besteht das Leben nicht nur aus Schule und ich hoffe, dass du mich noch viele Male zum Piercer begleitest (Händchen halten!), in die Stadt Geld verschwenden oder wir uns einfach so zum Quatschen treffen, denn ich hab dich einfach wahnsinnig lieb! Danke für die schönen Karaokeabende! Du bist meine Beste! Jessica

Danke, dass ich dich in den letzten zwei Jahren vorerst im Religionsunterricht von Herrn Szallies kennenlernen durfte, der uns viel Freiraum ließ private Themen zu diskutieren. Später durfte ich dich dann auch privat kennenlernen was mein Leben um eine wahre Freundin bereichert hat, die auch in schwierigen Zeiten mir loyal gegenüberstand und mir ein offenes Ohr darbot. Ich verpflichte dich nun auch noch mit dieser Laudatio auf noch lange währende Freundschaft. Ich hab dich lieb. Dein Alex Anna, wir sind seit der 10. Klasse unzertrennlich und werden es auch in Zukunft immer bleiben. Barbara Wenker



Tippfehler und fehlerhafte Angaben sind nicht ausgeschlossen.

Goto: